Nachdem der Estrich eingebaut wurde, kann nun die Fußbodenheizung in Betrieb genommen werden.
 
Der Estrich wird nun gemäß eines Aufheizprotokolles erwärmt. Dies sichert, dass der Estrich gleichmäßig austrocknet und keine Risse entstehen. Dieser Vorgang kann einige Wochen dauern. Da der Estrich beghbar ist, können dennoch weitere Arbeiten im Innenausbau durchgeführt werden.

Nach Abschluss des Aufheizens, kann man mit den Bodenbelagsarbeiten beginnen.

Bauwerk Chemnitz Redaktion

Zurück zur Übersicht

Zurück

Besuchen Sie uns auf der Baumesse

Wir laden Sie herzlich ein, uns kostenlos auf der Baumesse zu besuchen. Lassen Sie sich individuell zu Ihrem Traumh...

Weiterlesen...

HAUSBAUINTERESSENT*INNEN AUFGEPASST!

Am Samstag, den 28.01.,10:00 bis 12:00 Uhr haben Sie wieder die Möglichkeit, sich von unserer Qualität zu überze...

Weiterlesen...

Besuchen Sie uns auf der Baumesse

Wir laden Sie herzlich ein, uns kostenlos auf der Baumesse zu besuchen. Lassen Sie sich individuell zu Ihrem Traumh...

Weiterlesen...

+49 (0)371 90 93 54 2