Nach den alle Leitungen und Kabel installiert wurden ist es nun soweit, der Estrich kann eingebaut werden. Hierbei handelt es sich um einen schwimmenden Estrich. Schwimmender Estrich bedeutet, dass auf die fertige Rohbetondecke eine vom Architekten berechnete und vorgegebene Schicht aus Styropor aufgebracht wird. Auf diese Schicht wird der Estrich verlegt. Diese Verfahrensweise garantiert eine optimale Schall und Wämedämmung des Fußbodens.

Bauwerk Chemnitz Redaktion

Zurück zur Übersicht

Zurück

NICHT VERGESSEN! - BAUMESSE CHEMNITZ - HALLE 1 - STAND G8

HAUSBAUINTERESSENTEN AUFGEPASST: Auch in diesem Jahr sind wir wieder präsent. Sie finden uns in Halle 1 - Stand G8...

Weiterlesen...

Chemnitzer Baumesse 02. - 04. Februar

HAUSBAUINTERESSENTEN AUFGEPASST: Auch in diesem Jahr sind wir wieder präsent. Sie finden uns in Halle 1, Stand G8....

Weiterlesen...

FROHE WEIHNACHTEN

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Geschäftspartner, wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Zeit, all unseren Kund...

Weiterlesen...

+49 (0)371 90 93 54 2